Über uns

 

Manuela & Yuji

Wir, Schweizerin und Japaner, verheiratet, haben einige Jahre in Japan gelebt. Nachdem wir 2011 in die Schweiz zurückgekommen sind, haben wir uns oft gefragt, warum es Karaage hier so selten gibt. In Japan kennt es jeder und die schmecken einfach so lecker. Irgendwann entstand die Idee selber Karaage herzustellen, damit die Leute auch hier die knusprigen würzigen Pouletknusperli geniessen können. 

Bis die Idee dann Wirklichkeit wurde dauerte es. Doch endlich im Jahr 2017 wurde unser Traum in Tat umgesetzt. Wir kauften Zelt, Fritteuse und bauten unseren Stand. Unseren ersten Auftritt hatten wir im Mai an der Japanimanga Night und im Juni folgte dann das erste Streetfood Festival.

Nach dem schönen Festival Sommer mit vielen tollen Erlebnissen und Feedbacks, haben wir im Herbst entschlossen, uns selbstständig zu machen. Wir fanden einen gebrauchten kleinen aber feinen Foodtruck und ab Februar 2018 sind wir nun regelmässig in Aarau anzutreffen und natürlich auch weiterhin auf diversen Festivals.

Yuji

Ich bin in Gifu (Japan) geboren.

Über 10 Jahre arbeitete ich als Techniker in Japan, danach in der Schweiz. Als ich mit dem Streetfood Hobby angefangen hatte, merkte ich, wieviel Freude es mir machte den Schweizern ein kleines Stück Japan zu zeigen. Im Herbst 2017 kündigte ich meine Festanstellung. Man hat dieses Leben nur einmal und ich wollte etwas machen, was mir Spass macht. Eine neue Herausforderung annehmen, als Japaner, der den Schweizern Freude bereiten kann. Es gibt so viele wunderbare Dinge in Japan, die Kultur, die Gastfreundschaft OMOTENASHI und natürlich das feine Essen. Durch die besondere Würze wird auch einfaches Poulet zum unvergesslichen Geschmackserlebnis und ich freue mich wenn die Gäste begeistert sind und etwas neues von Japan kennenlernen.

Ich werde mein bestes tun, mit frischen Zutaten die einfache aber gute japanische Alltagsküche in die Strassen der Schweiz zu bringen.

WAKARA bedeutet frei übersetzt, lächelndes Pouletknusperli.

Ich würde gerne viele KARAAGE Smile auf den Gesichtern meiner Gäste sehen!

Ich freue mich auf euren Besuch!